Close

Bürger-Dialog in Wölbling

„Das Europa der Zukunft muss ein Europa des Miteinander sein.“ Das war das Fazit für über 30 Jugendliche in Wölbling (Bezirk St. Pölten-Land) bei einer Diskussionsveranstaltung mit dem niederösterreichischen Europa-Abgeordneten Lukas Mandl, der Präsidentin der Politischen Akademie der ÖVP Bettina Rausch und ÖVP-Landtagsabgeordneten Bernhard Heinreichsberger.

Neben Sicherheit und Bildung wurde auch über aktuelle Themen der Arbeit Mandls im Europa-Parlament gesprochen. Mit seinen Änderungsanträgen bei den Entwürfen zum Katastrophenschutzpaket und zur Trinkwasser-Richtlinie hat der Niederösterreicher Mandl bereits einige große Erfolge vorzuweisen.

Mandls Resumee über den Abend fiel durchwegs positiv aus: „Ich habe viele Inputs mitgenommen für ein starkes Europa nach außen, ein Europa mit mehr Freiheit nach innen, eine gute Vertretung für unser Land im Europa-Parlament, und dafür, dass unsere Generation, die das beste Europa, das es je gab, erben durfte, auch ein gutes Europa an die nächste Generation übergibt.“

20. November 2018 News

Teilen:
Zurück nach oben