Close

Ein neuer Blog

Es ist nicht der erste Blog, den ich hiermit starte. Als Vizebürgermeister hatte ich einen Blog laufen, der mittlerweile unter noetzwerk.at zu finden ist. Einige Zeit hatte ich früher unter lmaa.cc („Lukas Mandl: Andere Ansichten“) gebloggt, und zuletzt unter der alten lukasmandl.eu Seite. Außerdem ist beinahe seit meinem Start als Abgeordneter im Jahr 2008 meine alte Seite lukasmandl.at gelaufen.

Ich starte diesen Blog kurz vor meinem „100-Tage-Jubiläum“ als Abgeordneter im Europa-Parlament. Ich hätte nicht gedacht, dass es so lange dauern würde, die neue Homepage aufzusetzen. Aber da die Vertretung Österreichs im Europa-Parlament viele verschiedene Aufgaben mit sich bringt, die einmal „auf die Reihe gebracht“ gehören, startet die Seite jetzt. Und das freut mich! 🙂

Schnelle Statements und manchmal auch lebhafte Diskussionen gibt es meinerseits eher auf Twitter. Infos über die laufende Tagesarbeit finden sich eher auf Facebook.

Was ich hier im Blog reflektieren möchte, sind eher Backgrounds und Gedanken zu den Themen, die mich beschäftigen, die für Österreich in Europa – oder für Europa auf der Welt – wichtig sind. Es mag sein, dass es manchmal unfertige Gedanken sind, besonders dann sollen sie zum Gespräch einladen.

Ihr/Dein/Euer
Lukas Mandl

7. März 2018 Blog

Teilen:
Zurück nach oben