Close

Lukas Mandl besucht Gesundheitshotel Bad Traunstein

Im Zuge einer Waldviertel-Tour besucht der niederösterreichische Europa-Abgeordnete Lukas Mandl das Gesundheitshotel in Bad Traunstein.

„Wir freuen uns sehr, dass Europa-Politik vor Ort spürbar ist“, so Hoteldirektor Robby Chadha und führt gemeinsam mit Vizebürgermeister Wolfgang Kornberger, Bundesrätin Andrea Wagner und Kammerrat Reinhard Poppinger durch das seit mittlerweile 10 Jahren bestehende Gesundheitshotel. Mandl zeigte sich beeindruckt vom Unternehmergeist und der Innovationskraft des Hauses. Außerdem zeige der Betrieb, wie wichtig Bildung und Ausbildung sind: „Das duale Ausbildungssystem in Österreich verhindert Jugendarbeitslosigkeit, wie sie in Spanien oder in Italien zu einem ernsthaften Problem für die Gesellschaft geworden ist.“

Dass Unternehmer vor Ort in den Regionen besser arbeiten können, ist eines der wichtigsten Anliegen des Europa-Abgeordneten Mandl, der bei der Europa-Wahl im Mai als NÖ Spitzenkandidat antritt. Er will ein Europa, das „nach außen mit mehr Stärke auftritt und nach innen mehr Freiheit möglich macht“, betonte Mandl die Wichtigkeit der Verhinderung von Zentralismus bei der Entbürokratisierung von Förderungen.

28. Februar 2019 News

Teilen:
Zurück nach oben