Close

Schuldiskussion in Wiener Neustadt: Für Rot-Weiß-Rot im Europa-Parlament

„Die Zukunft der EU“ war das Thema einer groß angelegten Schuldiskussion im BG Zehnergasse mit dem niederösterreichischen Europa-Abgeordneten Lukas Mandl, der mit über 120 Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen (Alter 15-16 Jahre) über seine Arbeit für Österreich in Europa sowie über die Zukunftsthemen Sicherheit, Bildung und Digitalisierung sprach.

„Ich habe aus den Gesprächen mit den Schülerinnen und Schülern viele Inputs mitgenommen, wie sie sich ein friedliches Europa der Zukunft vorstellen“, berichtet Mandl, der in der Digitalisierung besondere Chancen für ländliche Regionen sieht. Digitale Arbeitsplätze sind weniger ortsgebunden als herkömmliche. Arbeitnehmer werden von den Standorten ihrer Dienstgeber unabhängiger und müssen nicht wie früher aus dem Heimatort wegziehen, wenn sich beim Arbeitgeber etwas ändert.

 

19. Februar 2019 News

Teilen:
Zurück nach oben