"israel" Tag Liste


Starke Rede von der Leyens, Tempo in der Parlamentsarbeit: Das war die Plenarwoche

Ausnahmsweise ein paar Tage später dokumentiere ich hier die jüngste Plenarwoche des Europaparlaments von A wie Afghanistan über S wie Schweiz bis Z wie Zukunft Europas. Aufgrund zweier Dienstreisen kam […]

24. September 2021 Blog Afghanistan, Anitsemitismus, china, EU, Europa, Europäisches Parlament, Europaparlament, Falter, israel, Jobs, jobsjobsjobs, Kosovo, Lage- und Analysezentrum, Lega, Lohndumping, lokal und regional, Madrid, Plenarwoche, rede zur Lage der Union, Schweiz, Sevilla, sozialdumping, Ukraine, Verteidigungsfonds, Zukunft der Europäischen Union, Zukunft Europas

Mehr lesen

Aktuelle APA-Meldung: Parlamentarier werfen UNO systematische Diskriminierung Israels vor

Wien/New York (APA) – Mehr als 300 Parlamentarier aus Europa und Nordamerika haben kurz vor Beginn der UN-Vollversammlung der UNO eine „systematische Diskriminierung Israels“ vorgeworfen. In einer am Montag veröffentlichten […]

13. September 2021 Presseartikel Antisemitismus, Diskriminierung, Europa, Europäische Union, Europäisches Parlament, Frieden, israel, Solidarität, tfi, Transatlantic Friends, UNO, Zusammenarbeit

Mehr lesen



Von A wie Arbeit durch Bildungschancen bis Z wie Zusammenarbeit trotz Pandemie

Zur Stunde läuft das Europaforum Wachau in Niederösterreich. Am Montag haben wir in Wien mit Abgeordneten aus allen Parteien einer großen Parlamentarierin gedacht. Während der Woche hat erstmals seit langer […]

11. Juni 2021 Blog Afghanistan, Aktivitäten, Akutphase, Alexander Filipovic, Antisemitismus, Arbeit, Arbeitsmarkt, Arbeitsplätze, Ariana Musliu Shoshi, Asylpolitik, Aus- und Weiterbildung, Aus- und Weiterbildungschancen, Belarus, Bildungschancen, Burana-Messe, Caritas Socialis, Chancen, Datenschutz, demokratie, Destabilisierung, Dienste, Diplomatie, Diplomatische Akademie, Diskussion, Drogenhandel, Durchhalten, Durchhaltevermögen, Durchstarten, EU-Gesetz, EU-Kommission, Europa, Europaforum Wachau, europäische Ebene, Europäisches Parlament, Exekutive, Fachleute, Figlhaus, Filme, Frauenrechte, Freiheit, Freiheitsrechte, Funktionalität, Gemeinden, Generationen, Geopolitik, Gesundheit, Gleichberechtigung, Gottesdienst, Großbritannien, Grundrechtsagentur, Grüner Pass, Herausforderungen, Hildegard Burjan, Innenausschuss, israel, Judith Pühringer, Karl Arlamovsky, Kindersterblichkeit, Kocher, Kosovo, Kriminalität, Kundgebung, Lux-Filmpreise, Martin Kocher, Maßnahmen, Migration, Militär, Militärangehörige, Militäreinsatz, Militärmachthaber, Mitgliedstaaten, Myanmar, Nationalrat, NATO, Nehammer, Niederösterreich, Nordirland, Organisierte Kriminalität, Österreich, Pandemie, Paneldiskussion, Parlamentarierpersönlichkeit, Peko Baxant, Philipp Schrangl, Plenarwoche, Polizeikräfte, Positionierung, Qualifizierungszeit, Regierungen, Regionalität, Sanktionen, Schlepperkriminalität, Seligsprechung, Sibylle Hamann, Sicherheit, Sicherheitsarchitektur, Stabilisierung, Stärke, Straßburg, Symbolkraft, terrorismus, Theresianisten, tradition, Transatlantic Friends, Tugenden, Verhandlungsbasis, Verteidigungsfonds, Werte, westbalkan, Wettbewerbsfähigkeit, Wien, Wiener Landtag, Wirklichkeit, Wirtschaft, Wohlstandschancen, Zukunft, Zukunftsperspektiven, Zusammenarbeit

Mehr lesen



ÖVP-Mandl zu Antisemitismusstudie: „Menschen guten Willens bekämpfen Antisemitismus“

Wien/Brüssel (OTS/ÖVP-PK) – „Antisemitismus ist eine gesellschaftliche Krankheit, die sich ausbreitet und die bekämpft gehört. Antisemitismus bedroht jüdisches Leben und die gesamte Gesellschaft. Wir müssen handeln und unsere Bemühungen im Kampf gegen […]

12. März 2021 Presseartikel Antisemitismus, Antizionismus, Aufklärungsarbeit, demokratie, Europaabgeordneter, Europaparlament, israel, Jüdisches Leben in Freiheit, Kampf gegen Antisemitismus, österreichische Unterstützung, Regierungsprogramm, tfi, Verantwortung

Mehr lesen

Raus aus der Krise: Das war die Plenarwoche im Europaparlament

Von (A) wie Arbeitskonferenz mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner über (S) wie Syrien-Resolution, für die Verhinderung von Leid durch Krieg und die Reduzierung von Fluchtursachen, oder (X) wie Xundheit, für Tempo […]

12. März 2021 Blog Arbeitskonferenz, Arbeitsmarkt, Atomwaffenverbot, Belarus, china, Covid19, Diskussion, Europaparlament, evp, Frauentag, information, israel, Johanna Mikl-Leitner, Krise, Naher Osten, Nordafrika, Österreich, Plenarwoche, Religionen, Sophie Scholl, Straßburg, Syrien, Tourismus, westbalkan, Wirtschaft, Zukunft

Mehr lesen