"EU-Kommission" Tag Liste

Aktuelle APA-Meldung: EuGH: Zentraler Teil von Polens Justizreform verstößt gegen EU-Recht

Luxemburg/Warschau/Brüssel – Polen verstößt mit einem zentralen Teil seiner Justizreformen gegen EU-Recht. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg urteilte am Donnerstag, dass Polen mit der neuen Disziplinarordnung für Richter „gegen seine […]

15. Juli 2021 Presseartikel Brüssel, Disziplinarkammer, Disziplinarordnung, Einflussnahmen, Entwicklung, EU-Kommission, EU-Recht, EuGH, Exekutive, Garantien, Gerechtigketi, Justizreform, Konsequenzen, Landesjustizrat, Luxemburg, Mitglieder, PiS, Polen, Recht, Regierungspartei, Unabhängigkeit, Unionsbürger, Unionsrecht, Unparteilichkeit, Verpflichtungen, Warschau

Mehr lesen




Von A wie Arbeit durch Bildungschancen bis Z wie Zusammenarbeit trotz Pandemie

Zur Stunde läuft das Europaforum Wachau in Niederösterreich. Am Montag haben wir in Wien mit Abgeordneten aus allen Parteien einer großen Parlamentarierin gedacht. Während der Woche hat erstmals seit langer […]

11. Juni 2021 Blog Afghanistan, Aktivitäten, Akutphase, Alexander Filipovic, Antisemitismus, Arbeit, Arbeitsmarkt, Arbeitsplätze, Ariana Musliu Shoshi, Asylpolitik, Aus- und Weiterbildung, Aus- und Weiterbildungschancen, Belarus, Bildungschancen, Burana-Messe, Caritas Socialis, Chancen, Datenschutz, demokratie, Destabilisierung, Dienste, Diplomatie, Diplomatische Akademie, Diskussion, Drogenhandel, Durchhalten, Durchhaltevermögen, Durchstarten, EU-Gesetz, EU-Kommission, Europa, Europaforum Wachau, europäische Ebene, Europäisches Parlament, Exekutive, Fachleute, Figlhaus, Filme, Frauenrechte, Freiheit, Freiheitsrechte, Funktionalität, Gemeinden, Generationen, Geopolitik, Gesundheit, Gleichberechtigung, Gottesdienst, Großbritannien, Grundrechtsagentur, Grüner Pass, Herausforderungen, Hildegard Burjan, Innenausschuss, israel, Judith Pühringer, Karl Arlamovsky, Kindersterblichkeit, Kocher, Kosovo, Kriminalität, Kundgebung, Lux-Filmpreise, Martin Kocher, Maßnahmen, Migration, Militär, Militärangehörige, Militäreinsatz, Militärmachthaber, Mitgliedstaaten, Myanmar, Nationalrat, NATO, Nehammer, Niederösterreich, Nordirland, Organisierte Kriminalität, Österreich, Pandemie, Paneldiskussion, Parlamentarierpersönlichkeit, Peko Baxant, Philipp Schrangl, Plenarwoche, Polizeikräfte, Positionierung, Qualifizierungszeit, Regierungen, Regionalität, Sanktionen, Schlepperkriminalität, Seligsprechung, Sibylle Hamann, Sicherheit, Sicherheitsarchitektur, Stabilisierung, Stärke, Straßburg, Symbolkraft, terrorismus, Theresianisten, tradition, Transatlantic Friends, Tugenden, Verhandlungsbasis, Verteidigungsfonds, Werte, westbalkan, Wettbewerbsfähigkeit, Wien, Wiener Landtag, Wirklichkeit, Wirtschaft, Wohlstandschancen, Zukunft, Zukunftsperspektiven, Zusammenarbeit

Mehr lesen

ÖVP-Mandl für Aus- und Weiterbildung zum Durchstarten und Wohlstand auf Dauer

Straßburg – „Jedes Jahr sollen in Zukunft mindestens 60 Prozent der erwachsenen Europäerinnen und Europäer Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Anspruch nehmen. Dieses Ziel haben die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten in ihrer […]

9. Juni 2021 Presseartikel Aus- und Weiterbildungskultur, Aus-und Weiterbildung, Aus-und Weiterbildungsmaßnahmen, Beschäftigung, Bevölkerung, Chancen, Durchhalten, Durchstarten, EU-Kommission, EU-Mitgliedstaaten, Europa, Europaparlament, Folgemaßnahmen, Freiheit, Kocher, Krise, Mandl, ÖVP, Plenardebatte, Qualifizierung, regierung, Sozialgipfel, staat, Straßburg, Vorkrisenjahr, Wohlstand, Wohlstandschancen

Mehr lesen

Aktuelle APA-Meldung: Rechtsstaatlichkeit: EU-Abgeordnete wollen EU-Kommission klagen

Brüssel/Budapest/Warschau – Das Europaparlament will die EU-Kommission wegen Untätigkeit beim Schutz der Rechtsstaatlichkeit vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) klagen. Über eine entsprechende Resolution stimmen die EU-Parlamentarier am Donnerstag in Straßburg ab. […]

8. Juni 2021 Presseartikel Brüssel, Budapest, delegation, Entwicklung, EU-Abgeordnete, EU-Budget, EU-Kommission, EuGH, Europäischer Gerichtshof, Europaparlament, Korruption, Leitlinien, Mehrheit, Parlamentspräsident, Rechtsstaatlichkeit, Rechtsstaatsmechanismus, Rechtsstaatsverfahren, Resolution, Schutz der Rechtsstaatlichkeit, Stellungnahme, Steuerzahler, Straßburg, Tempo, Untätigkeitsklage, Verzögerungen, Warschau

Mehr lesen

Winzig/Mandl zur Zukunft Europas: „Müssen die Menschen beteiligen“

Brüssel (OTS/ÖVP-PK) – „Das Wichtigste in der Debatte über die Zukunft Europas ist, dass wir die Menschen unmittelbar daran beteiligen. Die neue europaweite Diskussions- und Beteiligungsplattform der EU-Kommission ist ein wesentlicher Schritt […]

19. April 2021 Presseartikel Beteiligung, Brückenbauer, Bürgerbeteiligungsprozess, Debatte, Diskussion, Diskussionsplattform, EFB, Eferding, EU-Institutionen, EU-Kommission, Europaparlament, Gemeindedialog, Infektionsgeschehen, Menschenbeteiligung, Pandemie, Vöcklabruck, Wels-Land, Winzig, Zukunft Europas

Mehr lesen

Aktuelle APA-Meldung: Europaparlament machte Weg für rasche Einführung von EU-Impfpass frei

Brüssel – Das Europaparlament hat den Weg für eine zügige Einführung eines europäischen Impfzertifikats geebnet. Am Donnerstag stimmten die Abgeordneten dafür, das Thema im Eilverfahren zu behandeln. Die EU-Kommission hatte […]

26. März 2021 Presseartikel Corona-Infektionen, Datenschutz, Debatte, digitales grünes Impfzertifikat, Dringlichkeitsverfahren, Eilverfahren, Ergebnisse, EU-Abgeordnete, EU-Impfpass, EU-Kommission, Europaparlament, Fraktionsvorsitzende, Impfzertifikat, Informationen, Institutionen, Kommissionsvorschlag, Reisebeschränkung, Tests, Verhandlungen

Mehr lesen